Selbsthilfe und Patientenbeirat am CCC-N

Selbsthilfegruppen sind für Krebserkrankte eine wichtige Anlaufstelle, um Erfahrungen sowie Tipps auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Die lokalen und die bundesweiten Selbsthilfegruppen bieten für Betroffene und deren Angehörige ein breites Unterstützungs- und Beratungsangebot, angefangen bei Gruppen- und Einzelgesprächen über Telefon- oder Onlineberatungen sowie Hilfe bei der Suche nach verlässlichen Informationen zur Erkrankung.  Der persönliche Austausch mit Gleichgesinnten kann dabei helfen, schwierige Lebenssituationen zu bewältigen und den Alltag zu bewältigen.

Das CCC-N arbeitet eng mit verschiedenen Selbsthilfegruppen zusammen, die sich für die Belange von krebskranken Menschen einsetzen. Diese sind in einem eigenen Patientenbeirat für den jeweiligen Standort zusammengeführt. Der Patientenbeirat des CCC-N ist Mitglied des erweiterten Vorstands des CCC-N und berät diesen in allen Angelegenheiten der Patientenvertretung.

Auf Wunsch können sich Betroffene an die entsprechenden Gruppen wenden oder einfach zu den regelmäßig stattfindenden Treffen gehen.

Kontakt

Patientenbeirat MHH

Andrea Hahne

Kontaktinformationen

Patientenbeirat UMG

Karl-Heinz Bsufka

Kontaktinformationen

Die Selbsthilfegruppen der beiden Standorte